VA Technologie: "Großauftrag für ELIN EBG" Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. Fragen bitte an Dr. Maria Neisser unter Tel 4028483 richten.

Ad-Hoc Mitteilung von: VA Technologie

P R E S S E I N F O R M A T I O N

Großauftrag für ELIN EBG Elektrotechnik:
Gebäudemanagement für Wohnpark Alt-Erlaa
- Erstmals Auftrag für ganzheitliche Betreuung

im Kommunalbereich
- Auftragswert: rund ATS 200 Mio

ELIN EBG Elektrotechnik (ELIN EBG), ein Unternehmen
der börsenotierten VA Technologie AG, erhielt von
der Gemeinnützigen Wohnungsaktiengesellschaft
Wohnpark Alt-Erlaa AG (AE AG) den Auftrag für das
ganzheitliche Gebäudemanagement im Wohnpark Alt-
Erlaa. Der Auftragswert beträgt rund ATS 200 Mio.
Der Auftrag sieht vorerst eine fünfjährige
Betreuungsdauer vor.

Größter Wohnpark Europas
Die Betreuung des im Süden Wiens gelegenen größten
Wohnparks Europas ist der erste in Österreich
vergebene ganzheitliche Gebäudemanagement-Auftrag im Kommunalbereich. Das bedeutet, daß nicht nur das
technische, sondern auch das kaufmännische
Gebäudemanagement und die Bereitstellung infra-
struktureller Dienste vom Gebäudeeigentümer im
Rahmen eines Auftrages outgesourct werden. Die
Betreuung durch die ELIN EBG Elektrotechnik beginnt
mit 1. Juli 1997. Über einen Personalbeistellvertrag
ist die Weiterbeschäftigung des bisherigen Personals
der AEAG gesichert.

Die ELIN EBG übernimmt die technische
Betriebsführung einschließlich der Wartung,
Inspektion und Instandhaltung sämtlicher haus- und gebäudetechnischer Anlagen. Weiters zeichnet das
Unternehmen für die bautechnische Instandhaltung,
die Gebäudereinigung, die Betreuung der Außenanlagen
(inklusive Gartenpflege), die Schneeräumung, den
Objektschutz sowie für den Post- und
Informationsdienst verantwortlich.

Den Wohnpark Alt-Erlaa bewohnen rund 10.000 Personen
in etwa 3.200 Wohnungen. Dies entspricht in etwa der Bevölkerungszahl der burgenländischen
Landeshauptstadt Eisenstadt. Auf einer
Grundstücksfläche von rund 220.000 m2 befinden sich
auch 100 Geschäftslokale, eine Kirche, zwei Schulen,
drei Kindergärten und ein Ärztezentrum. Jeder der
drei Wohnblöcke ist 23 bzw. 27 Stockwerke hoch,
die Wohnnutzfläche beträgt rund 250.000 m2. Alle
Wohnblöcke sind mit Hallen- und Freibädern sowie
Saunen ausgestattet. Der Wohnpark verfügt über
140.000 m2 Grünfläche sowie 55.000 m2 Terassen und
Loggien.

Für die aus der Zusammenführung der ELIN
Energieanwendung und der Elektro Bau AG entstandene
ELIN EBG Elektrotechnik ist dieser Auftrag ein
weiterer Meilenstein in der Entwicklung ihrer Gebäudemanagement-Kernkompetenz. Die ELIN EBG
Elektrotechnik betreut neben den Konzernstandorten
auch das Bundesamtsgebäude, die Gebäude des
Statistischen Zentralamtes sowie des Rechnungshofes
und ist seit dem Vorjahr für das technische
Gebäudemanagement von Anlagen der Austrian Airlines
am Standort Wien Schwechat verantwortlich. Damit
umfaßt die von der ELIN EBG betreute
Gesamtnutzfläche rund 550.000 m2.
+++ 1997-06-23

ELIN EBG Elektrotechnik ist ein führender Anbieter kundenspezifischer elektrotechnischer und
elektronischer Systeme, Anlagen und Dienstleistungen
in der Energieverteilung und -anwendung, Automation
und Antriebstechnik. Im Jahr 1996 erzielte das
Unternehmen mit 3.276 Mitarbeitern einen Umsatz
(addiert) von ATS 5,3 Mrd.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02