Karibik einmal anders / Neuer "Calypso"-Winterkatalog von Transocean Tours

Bremen (OTS) - Mit südamerikanischem Temperament und karibischer Lebensfreude kreuzt die heitere Urlaubsinsel "Calypso" des Bremer Seereisen-Spezialisten Transocean Tours durch den kommenden Winter. Abwechslungsreiche Routen zwischen weißen Sandstränden und den gigantischen Fjorden Chiles sind neben der legeren Bordatmosphäre und beeindruckenden Naturparadiesen die Garanten für einen erholsamen Urlaub. Interessante Landausflüge und unterschiedliche Vor- bzw. Nachprogramme runden das im jetzt neu erschienenen Winterkatalog präsentierte "Calypso"-Programm ab. Dabei wurden die Preise gegenüber der bisherigen Ausschreibung bis zu zehn Prozent gesenkt. Eine elftägige Karibik-Kreuzfahrt inklusive Flügen und voller Verpflegung ist auf der "Calypso" bereits ab DM 3.310,- pro Person zu buchen.

Die für maximal 500 Passagiere ausgelegte, deshalb überschaubare und mit familiärer Atmosphäre aufwartende "Calypso" ist ein gelungener Gegenpol zu anonymen Mega-Linern. Deutsche Reiseleitung, keine festen Kleidervorschriften, Rundum-Service und ein neuartiges Unterhaltungskonzept sprechen ein junggebliebenes Kreuzfahrtpublikum an.

Entsprechend sind auch die Ziele des kommmenden Winterprogramms zusammengestellt. Gegenüber herkömmlichen Karibik-Routen steuert die "Calypso" ohne Hast zahlreiche Inseln an. Zum Karneval nach Trinidad, das immer populärere Kuba, die Virgin Islands, die ABC-Inseln. Durchschnittlich 14 Tage dauern diese Karibik-Törns des 135 Meter langen Schiffes.

Natur und Kultur stehen für den Südamerika-Teil des "Calypso"-Winterprogramms. Sowohl die Ostküste mit Argentinien, Uruguay, Französisch Guyana und Brasilien als auch die Westküste mit Kolumbien, Ecuador, Peru und Chile sind Ziele auf der südlichen Kontinenthälfte mit sonnigen Weihnachten am Äquator.

Zu bestaunen sind neben vielen weiteren Anlaufstationen Tempelstätten der Mayas, die Passage des Panama-Kanals und Macchu Piccu, die geheimnisumwitterte Ruinenstadt der Inkas. Chiles Nationalpark Torres del Paine, die Falkland-Inseln oder die Wasserfälle von Iguacu.

Neben unterschiedlichsten Landausflügen in allen Anlaufhäfen bietet Transocean Tours zudem Vor- bzw. Nachprogramme zur Kreuzfahrt an. Rundreisen in Chile oder Brasilien, verschiedene Badeurlaube sowie Städtetouren in Rio de Janeiro, Santiago de Chile und Buenos Aires.

ots Originaltext: Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen: Transoccan Tours, Bredenstr. 11, 28195 Bremen Tel.: 0421 - 33 36-0, Fax: 0421 - 33 36-205, oder in jedem guten Reisebüro.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS