Prober: Grünes Kartenhaus zusammengebrochen

Niederösterreich, 18.6.97 (NÖI) Das Urteil gegen den Grün-Kandidaten Fasan beweist einmal mehr, daß es den Grünen an politischen Inhalten mangelt. Das einzige politische Thema, das Fasan offensichtlich kennt, ist die Forderung nach der Liberalisierung von Drogen", so LAbg. Sepp Prober. Jetzt zeige
sich, daß die Verleumdungen gegen Landesrat Blochberger wie ein Kartenhaus in sich zusammengebrochen sind. Erschreckend sei,
daß die Grünen vor politischen Diffamierungen und Skandalisierungen nicht zurückschrecken. "Dem hat nun das
Gericht einen Riegel vorgeschoben", so Prober.****

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI