Wasserverunreinigung in Randegg/NÖ

Durch unbekannte Täter gelangte Mergal K 18 in die Kleine

Wien (OTS) - Erlauf =

Zum Vorfall in Randegg/NÖ teilt die Hoechst Austria
Industrie GmbH als Vertreiberin des Produktes Mergal K 18 folgendes mit: Mergal K 18 ist ein Produkt zur Lagerkonservierung von Anstrichstoffen, die auf wäßriger Basis hergestellt werden. Erzeuger ist die Firma Riedel de Haen, Deutschland. Das Produkt ist nach dem Chemikaliengesetz als "mindergiftig" eingestuft, es ist aber fischtoxisch. Mit der Lieferung erhielt der Käufer - wie bei allen Lieferungen von Chemikalien - genaue Unterlagen über die Lagerung, Anwendung und die Entsorgung des Produktes.

Durch unbekannte Täter gelangte eine größere Menge des Produktes in die Kleine Erlauf. Die Hoechst Austria Industrie GmbH hat sofort nach Bekanntwerden des Vorfalles weitere Informationen zur Verfügungs gestellt und ihre Kooperation angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

Hoechst Austria AG
Tel.: 801 01-2372

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS