EA-Generali: EA-Generali AG: Hauptversammlung und Aufsichtsrat

Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Fragen bitte an Josef Hlinka unter Tel ++43-1-53401/1375 richten.

Ad-Hoc Mitteilung von: EA-Generali

EA-Generali: Hauptversammlung und Aufsichtsrat

Die börsennotierte EA-Generali Aktiengesellschaft,Wien, hielt heute

in der Wiener Börse ihre ordentliche Hauptversammlung ab.

Neben der Beschlußfassung über das Jahr 1996 standen auch Wahlen in den Aufsichtsrat auf der Tagesordnung: Neue Aufsichtsratsmitglied sind Dr. Theresa Jordis (Dorda, Brugger & Jordis Rechtsanwälte-Partnerschaft) und Dipl.Ing. Peter Mitterbauer (Vorsitzender des Vorstandes der MIBA Aktiengesellschaft, Laakirchen). Ausgeschieden ist Dkfm. Dr. Hans Igler.

Zu seinem neuen Vorsitzenden wählte der heute tagende Aufsichtsrat Dr. Guido Schmidt-Chiari, bisher stellvertretender Vorsitzender.
Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Karl Kornis wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste zum Ehrenpräsidenten auf Lebenszeit berufen.

Als ordentliche Vorstandsmitglieder wurden DDr.Günter Neumann und Dipl.Bw. Walter Steidl wiederbestellt.

Ungarische Postabank: Teilnahme an Kapitalerhöhung

Der Aufsichtsrat der EA-Generali AG hat eine Teilnahme des Konzerns an der geschlossenen Kapitalerhöhung der ungarischen Postabank genehmigt. Der Betrag wird erst festgelegt. Damit wirkt die EA-Generali nach Übernahme der Rückbürgschaft gemeinsam mit den ungarischen Aktionären auch an dieser Kapitalmaßnahme mit.

Weiterer Schritt in der Entflechtung CA/EA-Generali

Im Zuge der Entflechtung der gegenseitigen Beteiligungen hat die Assicurazioni Generali mit heutigem Tag die restlichen noch im Besitz der Creditanstalt-Bankverein befindlichen Stammaktien der EA-Generali AG übernommen. Somit hält die Generali Group sämtliche EA-Generali-Stammaktien aus dem bisherigen CA-Beteiligungsportefeuille; dieses Paket
wird derzeit nicht auf den Aktienmärkten plaziert.
Bis 30. September 1997 werden auch die wechselseitigen Beteiligungen an der CA-Generali Versicherungs-AG und der CA-EA Investment Ges.m.b.H. entflochten.

Die EA-Generali AG ist die Konzernobergesellschaft von Österreichs bedeutendster Versicherungsgruppe, die 1996 ein Prämienaufkommen von 42,8 Mrd. ATS erzielte.

191109

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02