Nun doch: Gastgärten können bis 22.00 Uhr geöffnet bleiben

Erfolgreicher Druck der Wirtschaft und der Öffentlichkeit - "Bundeskanzler Klima ging in Protestfaxen unter"

Wien (PWK) - Private Gastgärten können künftig doch bis zumindest 22.00 Uhr offenhalten. Die von Wirtschaft und Öffentlichkeit erbittert bekämpfte Neuregelung, wonach Gastgärten, die nicht an öffentlichen Grund grenzen, schon um 21.00 Uhr schließen müßten, ist damit endgültig vom Tisch. In der ursprünglichen Version war sogar von einer Sperrstunde von 20.00 Uhr die Rede gewesen. ****

Den jetzt erzielten Kompromiß kann man als Erfolg unserer massiven Proteste, aber letztlich auch als Sieg der Vernunft ansehen. Wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen hat eine von den Gastwirten initiierte Protestaktion, in deren Rahmen zehntausende Fax-Schreiben von empörten Wirten und ihren Gästen an das Bundeskanzleramt "zu Handen Bundeskanzler Viktor Klima" geschickt wurden. "Das Echo auf unseren Aufruf war gewaltig. Der Kanzler ist in der Flut der Proteste buchstäblich untergegangen", freut sich einer der Initiatoren. Auch international war man schon auf dieses "Kuriosum" aufmerksam geworden. Wien wäre die einzige Metropole der Welt gewesen, in der man schon um 21.00 Uhr die Gäste aus den vielen lauschigen Gastgärten hinauskomplimentiert hätte. Aber auch alle anderen Orte in Österreich wären davon betroffen gewesen: "Eine unvorstellbare internationale Blamage für den heimischen Tourismus, die gerade noch rechtzeitig abgewendet werden konnte". 22.00 Uhr ist zwar im internationale Vergleich - wo man üblicherweise bis Mitternacht oder noch länger Erholung und Bewirtung an frischer Luft finden kann - immer noch früh, jedoch ein im Moment vertretbarer Kompromiß.

Für Gastgärten auf öffentlichem Grund, z.B. "Schanigärten" auf Gehsteigen, bleibt die bisherige Regelung (Sperrstunde 23.00 Uhr) aufrecht.

Rückfragen & Kontakt:

Syndikus Dr. Paul Schimka
Tel. 501 05 DW 3567

Bundessektion Tourismus und Freizeitwirtschaft

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK