Friewald zu Berggesetzentwurf im Parlament: Anrainerrechte werden gestärkt - Orientierung am Kiesleitplan ist bindend

Niederösterreich, 11.6.97 (NÖI) Wie von Landeshauptmann
Dr. Erwin Pröll gefordert, werden die Gemeinden im künftigen Berggesetz echte Parteienstellung erhalten; ebenso werden die Bürger im Betriebsanlagenverfahren echte Parteienstellung
erhalten. Die überörtliche Raumordnung (Kiesleitplan) ist für
die Abbaugenehmigung bindend. Damit ist ein heute in einer Aussendung zitierter Kammerentwurf bereits mehr als überholt, betonte LAbg. Rudolf Friewald, der in der Arbeitsgrppue des Parlaments mitwirkt.***

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI