Offener Brief an die Klubvorsitzenden der Wiener Rathausfraktionen und an die amtsführende Stadträtin für Finanzen und Wirtschaftspolitik

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die derzeitige Diskussion um Fehlinformationen des Wiener Gemeinderates im Zusammenhang mit der AVZ und der Bank Austria, haben dazu geführt, daß dieses große und wichtige Institut international an Reputation verliert.

Dies ist ein Umstand, der von keinem verantwortungsvollen Politiker dieser Stadt tatenlos hingenommen werden kann. Wir Liberale plädieren deshalb dafür, die politische Auseinandersetzung wieder auf eine sachliche Ebene zurückzuführen, und diese nicht populistisch in der Öffentlichkeit, sondern in den zuständigen Gremien zu führen.

Wir schlagen daher eine Enquete des Wiener Finanzausschusses zum Thema "Anteilsverwaltung Zentralsparkasse und Bank Austria" vor, und ersuchen Sie um Ihre Unterstützung.

Ich würde mich freuen, wenn wir auf breiter Basis einen diesbezüglichen Antrag zur Abstimmung bringen könnten. Ich ersuche Sie um baldige Antwort

Hochachtungsvoll

Gabriele Hecht
Klubvorsitzende

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle, Tel.: 4000-81563

Liberales Forum - Landtagsklub Wien,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW