Strasser: Zahlreiche Experten diskutieren heute bei 3. NÖ- Zukunftstag

3. NÖ-Zukunftstag der NÖ-Volkspartei zum Thema "Soziales und Sicherheit" in Klosterneuburg

Niederösterreich, 6.6.1997 (NÖI) "Zahlreiche Experten und interessierte Bürger treffen sich heute zum '3.NÖ-Zukunftstag
der NÖ-Volkspartei' im REHAB-Zentrum im 'Weißen Hof' in Klosterneuburg. Impulsreferentin dieser Veranstaltung ist die bekannte Motivforscherin Dr. Helene Karmasin. Das
Abschlußreferat wird von Landeshauptmann-Stv. Liese Prokop gehalten", so LAbg. Dr. Ernst Strasser, der die Veranstaltung
auch offiziell eröffnen wird. ****

Im ersten Teil der Veranstaltung (ab 14.00 Uhr) wird ein Impulsreferent die Teilnehmer in das Thema einführen. Danach
werden in vier Zukunftsforen die jeweiligen Themen von unterschiedlichen Ansätzen her diskutiert bzw. neue Lösungen erarbeitet. Die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen werden
in der anschließenden Abendveranstaltung (ab 18.00 Uhr) einem breiten Publikum präsentiert und im Plenum diskutiert. "Wir
wollen mit dieser Veranstaltungsreihe die Grundlagen für eine zukunftsorientierte und moderne Politik der NÖ-Volkspartei schaffen. Es ist unser Ziel, den Standort Niederösterreich
weiter auszubauen und so unser Bundesland unter die 'Top Ten'
der europäischen Regionen zu bringen", so Strasser.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI