Biotest AG: Biotest beteiligt sich an SIFIN

Dreieich/Hessen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die Biotest AG, Dreieich,
hat sich mit 26 % an der SIFIN - Institut für Immunpräparate und Nährmedien GmbH Berlin beteiligt. Die SIFIN, die aus dem Staatlichen Institut für Immunpräparate und Nährmedien in Ostberlin hervorgegangen ist, kann auf 35 Jahre Erfahrung auf den Gebieten der Bakteriologie und Blutgruppendiagnostik zurückblicken. Heute ist die SIFIN auf monoklonale Antikörper besonders für die mikrobiologische Diagnostik spezialisiert. Hier bietet das Unternehmen unter anderem neuartige Reagenzien zur Salmonellen-Diagnostik an. Trockenmedien für mikrobiologische Untersuchungen sowie immunologische Reagenzien runden das Programm ab.

Nach einem Neubeginn vor 3 1/2 Jahren hat das Unternehmen bereits wieder einen Jahresumsatz von etwa 5 Mio DM erreicht. Die Beteiligung untermauert bereits bestehende Kooperationen zwischen beiden Unternehmen und stellt eine ideale Ergänzung auf den Gebieten der Transfusionsmedizin und der Mikrobiologie in Technik und Marketing dar. Die SIFIN verfügt traditionell über ausgezeichnete Kontakte zu Kunden und Meinungsbildnern in Osteuropa, während Biotest weltweit operiert.

Die an der Frankfurter Börse notierte Biotest AG ist mit ihrem Geschäftsbereich Diagnostik tätig auf den Gebieten der Transfusionsmedizin, Transplantationsimmunologie, mikrobiologischen Diagnostik sowie der Hygienekontrolle. Monoklonale Antikörper und gentechnische Verfahren sind Schwerpunkt der innovativen Diagnostikprodukte.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI