Strasser: SP-Sivec ganz schlecht informiert

Niederösterreich, 4.6.(NÖI) "Der Abgeordnete Sivec sollte
sich in Sachen Konzession für Feuerwehrfeste einmal bei seinem Parteifreund Kiermaier erkundigen. Der Gastwirt und SP-Nationalratsabgeordnete Kiermaier ist nämlich Mitglied des Unterausschußes im Parlament, der zur Stunde die Gewerberechtsnovelle verhandelt. Er möge also seinen Kollegen fragen, warum er die berechtigten Anliegen der Feuerwehren
nicht entsprechend einbringt. Nicht Landeshauptmann Dr. Erwin
Pröll ist zuständig, sondern es hat unter anderem der Nationalratsabgeordnete und Gastwirt Kiermaier dafür zu sorgen, daß eine Lösung im Sinne der Freiwilligen Feuerwehren auf den Tisch kommt", stellte LAbg. Dr. Ernst Strasser heute fest. ****

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI