Grammer AG: Grammer mit Rekordergebnis im ersten Quartal 1997

Amberg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die GRAMMER AG, Amberg/Oberpfalz,
erzielte im umsatzstarken ersten Quartal 1997 neue Höchstwerte. Mit einem Geschäftsvolumen von 136,3 Mio DM lag der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten rund 13% über dem Niveau der entsprechenden Vorjahresperiode (Vj. 121,1). Die Mitte 1996 übernommene Lazzerini-Gruppe ist in den Vergleichszahlen bereits enthalten. Die deut liche Steigerung resultiert zum Teil aus Verzögerungen im 4. Quartal 1996, so daß einige Aufträge erst im neuen Geschäftsjahr umsatzwirksam wurden.

Das Netto-Ergebnis nach DVFA stieg in den ersten drei Monaten 1997 auf 6,4 Mio DM (Vj. 4,3) im Konzern. Auch hier können die Zuwachsraten nicht auf vier Quartale hochgerechnet werden.

Für das Gesamtjahr 1997 wird erwartet, daß die Grammer Gruppe die Umsatzmarke von einer halben Milliarde Mark überschreitet. Beim Ergebnis wird ebenfalls mit einer weiteren Verbesserung gerechnet. Die Netto-Umsatz rendite des Geschäftsjahres 1996 soll konstant gehalten werden.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.ots.apa.at

http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI