Sport, Spiel und Spaß mit Spastikern

Wien (OTS) - Sommerspielfest - Sportler spielen mit behinderten
und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen am Dienstag, dem 17.6.1997 von 13.00 - 17.00 Uhr im Garten des Schloßrestaurants Cobenzl.

Das Wiener Institut Keil, das sich mit der Förderung und Integration spastischer Kinder befaßt, und der Verein AFAPA, Verein zur Anpassung sportlicher Aktivitäten an die Bedürfnisse behinderter Menschen, laden bekannte Sportler, Politiker, Fachleute und Förderer zu gemeinsamen Spiel und Spaß ein.

Das Ziel der Aktion ist es, neben Spiel, Spaß und Begegnung, vorallem Interesse und konkrete Hilfe für die ganzheitliche Förderung behinderter Menschen anzuregen.

Auf dem Programm stehen Künstlerauftritte sowie Aktionen mit Sportlern bei den Bewegungs- und Spielstationen.

Zum Abschluß des Festes singt George Nussbaumer (der blinde Song-Contest-Sänger) u.a. "Together we are strong".

Erfolgreiche körperbehinderte Sportler, die beim Fest mittun:

Mag. Andrea Scherney

- Olympiasiegerin im Speerwurf (Para-Olympics in Atlanta)

- Weltmeisterin im 100 m-Lauf, Weitsprung und Speerwurf (Weltmeisterschaft 1994, Berlin)

- Weltrekordhalterin im 100 m-Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen

Michael Linhart

- Wiener Meister im 100 m-Lauf

Sven Reiger

- Fünfter im 100 m-Lauf (Weltmeisterschaft 1994, Berlin)

- Dritter Platz mit der 4 x 100 m-Staffel (Weltmeisterschaft 1994, Berlin)

- Vierter im 100 m- und 200 m-Lauf (Para-Olympics in Atlanta)

- Zweiter Platz mit der 4 x 100 m-Staffel (Para-Olympics in Atlanta)

Zusätzlich sind bekannte nicht behinderte Sportler als Gäste eingeladen.

U.A.w.g. Tel.: 408 81 22 / 20 (Sekretariat, Institut Keil)
Fax: 408 81 22 / 16

Rückfragen & Kontakt:

Anne Sinilaine
Di-Do-Fr von 9-12 Uhr
Tel.: 408 81 22 / 27 oder 0664 / 100 84 19

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS