NÖ: Sicherheitsbedürfnisse der Bevölkerung

Podiumsdiskussion mit Praktiker/innen zum Thema Sicherheit

St. Pölten (OTS) - Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung hängt von verschiedensten Einflußfaktoren ab. Um sich mit diesem Thema in ausführlicher Weise auseinanderzusetzen, veranstaltet der Verein für Bewährungshilfe und Soziale Arbeit (VBSA) eine Podiumsdiskussion. Können Exekutive, Justiz und Sozialarbeit im Bereich der Straffälligenhilfe zum Erhalt oder zur Hebung des Sicherheitsgefühles Beiträge leisten ? Experten/innen und interessierte Bürger/innen stellen einander ihre Sichtweisen vor und diskutieren darüber. ****

Durch Einzelfälle immer wieder in der Tagespolitik, stellt sich die Frage der Sicherheit in Österreich. Das Bedürfnis nach Sicherheit hängt stark von Einflußfaktoren der Umwelt ab. Sehr individuell errichtet jeder Einzelne seine persönlich Bedürfnishierarchie, in welcher das Thema Sicherheit unterschiedliche Bedeutung einnimmt.

Die Podiumsteilnehmer/innen der Veranstaltung sind mit Major Manfred Matousovsky (Bezirksgendarmeriekommandant Krems), Dr. Franz Emler (Staatsanwaltschaft Krems), Mag. Doris Beneder (Haftentlassenenhilfe NÖ), Eduard Smolinski (Bewährungshilfe Krems) und Christine Seemann (Außergerichtlicher Tatausgleich St. Pölten/Krems) aus den verschiedenen Tätigkeitsbereichen der Arbeit mit Straffälligen. Zahlen aus den Sicherheitsberichten der letzten Jahre bestätigen einen leichten Rückgang der Kriminalität besonders im Verbrechensbereich. Die Justiz beschreitet erfolgreich seit Jahren gemeinsam mit dem VBSA neue Wege der Diversion in Strafverfahren. Bedingte Entlassungen und Haftenlassenenhilfe nach der Gefängnisstrafe sind Instrumente der Justiz, welche Rückfallskriminalität reduzieren. Ziel der Veranstaltung ist es, eine konstruktive Auseinandersetzung zum Thema Sicherheit im Rahmen einer breit angelegten Diskussionsrunde (300 geladene Gäste, sowie interessierte Personen) zu ermöglichen.

Rückfragen & Kontakt:

Christine Seemann -
Leiterin ATA St.Pölten/Krems Tel.: 02742/786 13

VBSA-Niederösterreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBH/OTS