Qualitätsmanagement und Umweltmanagement geprüft nach ISO 9001 und EMAS

Wien (OTS) - Nach paralleler Einführung eines Qualitäts- und Umweltmanagementssystems erhielt die Firma Ökotechna Entsorgungs- und Umwelttechnik Ges.m.b.H. kürzlich das Zertifikat nach ÖNORM EN ISO 9001 und die Gültigklärung der Umwelterklärung 1996 nach EMAS-Verordnung 1836/93.

Die Erlangung der Zertifizierung und Validierung ist die Anerkennung der Bemühungen der Firma Ökotechna für die Umsetzung sinnvoller Umweltschutzmaßnahmen und das Einbringen zahlreicher Innovationen im Bereich Recycling, Baurestmassensortierung, Baustellen- und Gewerbeabfallentsorgung sowie Altlastensanierung.

Ing. Günter Gretzmacher ist Leiter der Firma Ökotechna und
als geprüfter Umweltmanager auch Umweltbeauftragter des Universale-Bau Konzerns.

Durch das fundierte Spezialwissen und die Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung ist die Firma Ökotechna nicht nur Umweltmotor des gesamten Konzerns, sondern spielt auch eine wichtige Vorreiterrolle innerhalb der österr. Bauindustrie. Sie bringt ihr Expertenwissen bei der Erstellung von Regelwerken, Richtlinien, Verordnungen, Gesetzen und Önormen etc. ein und liefert hier über den eigenen Konzern hinaus wichtige Beiträge zur Verbesserung des Umweltschutzes.

Informationen und Bezug der Umwelterklärung (gegen Unkostenbeitrag):

Ökotechna
Entsorgungs- und Umwelttechnik Ges.m.b.H.
in 1131 Wien, Hietzinger Kai 133
Tel.: 01/876 82 74-706

Rückfragen & Kontakt:

Ökotechna
Ing. Günter Gretzmacher

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS