Klupper: An Niederösterreich EU-Außengrenzen fehlen noch immer rund 300 Exekutivbeamte

Niederösterreich, 2.6.97 (NÖI) Der Sicherheitssprecher der NÖ-Volkspartei, LAbg. Hans Klupper forderte Innenminister
Schlögl in Anbetracht der jüngsten Statistiken über die hohe
Zahl illegaler Grenzgänger erneut auf, dringendst die fehlende
Zahl von Exekutivbeamten in Niederösterreich
bereitzustellen.****

"So haben Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und die NÖ-Volkspartei immer wieder darauf gedrängt, das Personaldefizit
an unseren Grenzen zu beseitigen. In Niederösterreich fehlen allerdings noch immer 300 Exekutivbeamte an den EU-
Außengrenzen. Die längst fällige Aufstockung des Personals ist sowohl im Interesse der Exekutivbeamten, als auch im Interesse
der Sicherheit unserer Bevölkerung", so Klupper.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI