Egils Silins singt statt Samuel Ramey die Titelpartie in Boitos Mefistofele an der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Samuel Ramey muß wegen einer anhaltenden Erkrankung alle seine Verpflichtungen bis auf weiteres absagen. Egils Silins übernimmt als studierte Alternativbesetzung die Titelrolle in den Vorstellungen von Boitos "Mefistofele" am 24., 27. und 30. Juni 1997 an der Wiener Staatsoper.

Nachdem Riccardo Muti wegen Überlastung bereits gebeten hat, ihn von der Mefistofele-Aufführung am 24. Juni freizustellen, hat er nun auch die Dirigate der Vorstellungen am 27. und 30. Juni abgesagt. Michael Halßsz übernimmt für ihn die musikalische Leitung der Orchesterprobe sowie der drei Mefistofele-Vorstellungen in dieser Saison. Mozarts "Così fan tutte" am 23., 26. und 28. Juni im Theater an der Wien wird Riccardo Muti dirigieren.

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 51444-2309; Fax:-2980. (

Wr. Staatsoper/Pressebüro,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUN/OTS