Deutsche Babcock AG: Korrekturmeldung: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Oberhausen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Korrekturmeldung:

Satz muß lauten:

Auftragsbestand: 11,3 Milliarden DM (+-0)

Auftragseingang: 4,1 Milliarden DM (+ 1 Prozent).

Die Deutsche Babcock AG (Oberhausen) veröffentlicht für die Unternehmensgruppe folgende Eckdaten und Information über die ersten sechs Monate (1. Oktober 1996 bis 31. März 1997) des Geschäftsjahres 1996/97:

Umsatz: 3,3 Milliarden DM (+ 12 Prozent)

Auftragsbestand: 11,3 Milliarden DM (+ 0)

Auftragseingang: 4,1 Milliarden DM (+ 1 Prozent)

Zahl der Mitarbeiter am Stichtag 31.03.1997: 29.222 (- 12 Prozent)

Ausblick: Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatz von 9,3 Milliarden DM, der damit um 600 Millionen DM über dem des Vorjahres liegen wird. Der Auftragseingang soll zum Ende des Geschäftsjahres 9,3 Milliarden DM erreichen und damit den Vorjahreswert um etwa 1 Milliarde DM übersteigen.

Die Zahl der Mitarbeiter wird bis zum Ende des Geschäftsjahres weiter auf rund 28.800 zurückgeführt.

Das konsequent umgesetzte Restrukturierungskonzept zeigt vor allem im Rohrleitungsbau und in den Maschinenbaubereichen erste Erfolge. Der Konzern geht weiterhin von einer budgetkonformen Halbierung des Vorjahresverlustes von 444 Millionen DM aus.
Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02