Schnupper-Familien-Paß der ÖBB zum Ausprobieren

Wien (OTS) - Einen Monat Vorteilstickets um 50 Schilling

Bahnfahren wird für Familien in den Sommermonaten
besonders günstig. Mit dem sogenannten ‘Schnupper-Familien-Paß’ um 50 ATS kostet jede Zugfahrt für die Eltern nur die Hälfte, Kinder fahren bis zum 15. Geburtstag überhaupt
gratis. Der einen ganzen Monat gültige Schnupper-Familien-
Paß ermöglicht beiden Elternteilen mit Kind den Bezug von ermäßigten Vorteilstickets auf dem gesamten Schienennetz
der ÖBB und auf Privatbahnen, ausgenommen Zahnradbahnen.
Für die Inanspruchnahme dieses Benefits reicht es bereits,
wenn ein Elternteil mit Kind auf Reise geht.

Aktionszeitraum: 27. Juni bis 7. September

Die Aktion ist auf den Zeitraum von 27. Juni bis
7. September beschränkt. Wer nach dem ‘Schnuppern’ auf den Geschmack gekommen ist, kann gegen eine Aufzahlung von
200 ATS bis 30. November einen Jahres-Familien-Paß lösen,
der dann ein Kalenderjahr gültig ist. Schnupper-Familien-
Pässe sind bei allen Bahnhöfen der ÖBB, bei den Reisebüros
am Bahnhof und allen Reisebüros mit Fahrkartenverkauf
erhältlich. Der Vorverkauf beginnt bereits am 1. Juni 1997.

Schnupper-Familien-Paß auch schon für werdende Mütter

Als besonderes Zuckerl gibt es den Schnupper-Familien-
Paß jetzt auch schon für werdende Mütter. Gegen den Vorweis
eines Mutter-Kind-Passes reisen auch Schwangere mit dem Familien-Paß der ÖBB einen Monat lang um 50% günstiger.
Eine Aufzahlung auf einen Jahres-Familien-Paß ist
allerdings erst ab der Geburt des Kindes möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle - Mag. Vyskocil
Tel.: 5800-36414
Fax: 5800-25010

Österreichische Bundesbahnen

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS