DM-Umweltanleihe der Kommunalkredit

Volumen: DM 200 Mio.

Wien (OTS) - Die Kommunalkredit begibt eine DM-Umweltanleihe mit einem Volumen von DM 200 Mio. Die Laufzeit des in Frankfurt und München börsennotierten Papiers beträgt zehn Jahre. Der Kupon der am 2. Juli 2007 fälligen Emission wurde mit 6,125 Prozent festgelegt. Der Ausgabepreis beträgt 102,96 Prozent, die Rendite macht 5,728 Prozent festgelegt. Der Ausgabepreis beträgt 102,96 Prozent, die Rendite macht 5,278 Prozent aus. Valutatag ist der 2. Juli 1997. Lead Manager des internationalen Placierungskonsortiums ist die Bayerische Landesbank (Co-Lead: Bawag, Investkredit).

Der Erlös der Anleihe dient zur Finanzierung kommunaler Umweltschutzprojekte, in erster Linie für Investitionsvorhaben in den Bereichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung.

Die Kommunalkredit - von Moody's Investors Service im Langfristenbereich mit Aa3 geratet - ist Spezialbank für kommunale Infrastrukturinvestitionen und Förderungspartner des Bundes (Umweltförderungen, Geschäftsführung des Umwelt- und Wasserwirtschaftsfonds). Die Kommunalkredit konnte 1996 ihre Bilanzsumme um knapp 30% von S 7,2 Mrd. auf S 9,2 Mrd. erhöhen; Das Betriebergebnis wurde um 36,1% auf S 70,7 Mio. gesteigert. Ende 1996 lag das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bei S 45,8 Mio. (+ S 11,6 Mio. gegenüber 1995).

Rückfragen & Kontakt:

Kommunalkredit
Cornelia Schragl-Kellermyer
Tel.: 316 31/532

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS