Mannesmann AG: Mannesmann: 917.000 Tonnen Großrohre für Jamal-Pipeline

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Düsseldorf (ots-Ad hoc-Service) Mannesmann hat weitere Teilaufträge über die Lieferung von Großrohren an die russische Gazprom für die Jamal-Erdgasleitung erhalten.

Mit einem Gesamtvolumen von rd. 917.000 Tonnen ist dies der größte Auftrag in der Geschichte der Produktion großer Pipelinerohre bei Mannesmann. Die Herstellung erfolgt im Werk Mülheim der Europipe, einer Beteiligungsgesellschaft der Mannesmannröhren-Werke.

Der erste Teilauftrag über 148.000 Tonnen vom Juni 1996 wurde bereits geliefert.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/13