News-Gallup-Umfrage: Klima bleibt im Hoch, Haider vor Schüssel

Vorausmeldung zu News Nr. 22 vom 28. Mai 1997

Wien (OTS) - Laut einer News-Gallup-Umfrage wünschen sich 60 Prozent "in nächster Zukunft eine wichtige Rolle" für Bundeskanzler Viktor Klima (- 1 Prozent gegenüber April 1997). FPÖ-Chef Haider kommt auf 40 Prozent (+ 2 Prozent), Vize-Kanzler Schüssel auf 37 Prozent (- 3 Prozent).

Bei der Sonntags-Frage, welche Partei gewählt würde, kommt die SPÖ auf 38 Prozent (- 1 Prozent), die ÖVP auf 25 Prozent (+/- 0), die FPÖ auf 25 Prozent (+ 1 Prozent), Grüne auf 6 Prozent (- 1 Prozent), LIF auf 5 Prozent (+/- 0).

In der Umfrage sprechen sich 41 Prozent gegen einen Nato-Beitritt Österreichs aus, 31 Prozent dafür, 28 Prozent sind unentschlossen. Eine positive Haltung zum Euro haben mittlerweile 49 Prozent, 36 Prozent sind dagegen, 15 Prozent unentschlossen.

Einen Kurden-Ausschuß befürworten 33 Prozent, 13 Prozent sind dagegen, 54 Prozent unentschlossen. Einen Praschak-Ausschuß befürworten 36 Prozent, 11 Prozent sind dagegen, 52 Prozent unentschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

NEWS
Chefredaktion
Tel.: 213 12 - 101 DW

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS