Draxler zu Rosenstingl Kritik: Turnaround wurde wie geplant erreicht

Wien (OTS) - Bilanzanalyse sowie Kenntnisse der Gewinn- und Verlustrechnung dürften nicht die Stärke des Herrn NR-Abg. Rosenstingls sein, erklärte ÖBB-Generaldirektor Dr. Draxler.

Tatsache ist vielmehr, daß durch Rationalisierungsmaßnahmen der ÖBB in den letzten Jahren mehrere Milliarden im Sachkostenbereich und über 7 Mrd. an Personalkosten gegenüber der Trendfortschreibung bis 1993 eingespart wurden. Der Turnaround ist wie geplant erreicht worden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 5800-33702
Fax: 5800-25010Österreichische Bundesbahnen

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS