2. Hagbenberger Softwaremesse des Softwareparks zeigt neueste Softwareentwicklungen

"Alles um die Software" bei der Fachmesse für Software in

Wien (OTS) - Hagenberg =

Am 23. Mai veranstaltet der Softwarepark Hagenberg
die 2. Hagenberger Softwaremesse. Dabei zeigt der Softwarepark Hagenberg mit seinen Gästen wie die vielfältigen Facetten der Software - von der Forschung, industriellen Anwendungen und Ausbildung - in Hagenberg vereint sind. Gäste wie IBM, MathConsult, HAN Dataport, Oracle u.v.a. unterstreichen die Position des Softwareparks als Softwaretechnologiezentrum in Oberösterreich. Über 40 Aussteller werden inmitten verschiedener, softwareorientierter Rahmenprogramme den Interessenten zur Verfügung stehen.

+ Die ganztägige Präsentation der FHS-Studiengänge für Software Engineering und Medientechnik und -design ist im Rahmen der Messe ebson eingebunden wie

+ ein Technologiereferat der Firma IBM zum Thema "Network Computing Solutions" und

+ eine künstlerische Ausstellung zum Thema "Software & Kunst" mit einer Video- und Audiopräsentation.

+ Eine Projektgruppe des Studienganges Medientechnik- und design wird Interessenten mittels einer virtuellen Schnitzeljagd auf eine Schatzsuche durch das Schloß Hagenberg führen.

+ Zur Entspannung können alle Besucher im Internet-Cafe eine Pause genießen.

Themenschwerpunkte der Softwaremesse sind

+ Internet mit Datenbankanbindung

+ Office & Small Business Solutions

+ Client/Server Anwendungen

+ Produktions- und Fertigungsautomation

+ Simulation und Optimierung

+ Medizininformatik - EDV im Krankenhaus

+ Tourismusinformationssystem

+ WEB Design und -publishing

+ Telearbeit

+ Lernsoftware für Mathematik

und andere.

Rückfragen & Kontakt:

Softwarepark Hagenberg
Dr. Martin Zauner
Center Manager
Tel.: 07236/3231-63

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS