Michael Weinig AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Tauberbischofsheim (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Michael Weinig AG
erzielte im Geschäftsjahr 1996 einen Umsatz von DM 311 Mio. (Vorjahr:
DM 326 Mio.). Im Konzern war der Umsatz mit DM 445 Mio. um 2,4 % niedriger als im Vorjahr (DM 456 Mio.). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erreichte in der Weinig AG DM 36,9 Mio. (Vorjahr:
DM 42,0 Mio.). Im Konzern wurden DM 22,6 Mio. (Vorjahr: DM 49,3 Mio.) erzielt.

In der Bilanzaufsichtsratsitzung wurde beschlossen, der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 1996 eine im Vergleich zum Vorjahr um DM 2,00 höhere Dividende von DM 18,00 pro Aktie vorzuschlagen.

In den ersten vier Monaten des Jahres 1997 liegen sowohl bei der Weinig AG als auch bei der Weinig-Gruppe Auftragseingang, Umsatz und Ertrag deutlich über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI