Neuvorstellung zur INTERHOSPITAIL '97 / Effektive Personaleinsatzplanung mit PEP

Villingen-Schwenningen (OTS) - Keine Klinik, kein Altenheim kann
es sich mehr leisten, ohnehin knappe Kapazitäten durch Fehlplanungen nicht voll auszuschöpfen. Eine sinnvolle Einsatzplanung des Personals ist eine genauso wichtige wie auch immer schwieriger werdende Aufgabe. Eine Hilfestellung für die Personaleinsatzplanung bietet der Hersteller ISGUS J. Schlenker-Grusen GmbH mit der speziell auf Pflegebetriebe abgestimmten Software PEP.

ISGUS, einer der marktführenden Hersteller aus der Zeitwirtschaftsbranche, entwickelte die Software PEP als logische Weiterführung des Zeitwirtschaftssystems ZEUS für Windows (TM) mit dem Ziel, über die reine Zeiterfassung hinausgehende Planungsaspekte im Pflegebereich zu berücksichtigen. PEP arbeitet konsequenterweise auf der Grundlage aller zeitrelevanten Daten aus der Zeitwirtschaftssystemfamilie ZEUS.

Die Systemfamilie ZEUS der Firma ISGUS ist bundes- wie europaweit bereits bei fast 5.000 zufriedenen Anwendern im Einsatz. Mit der Software PEP bietet ISGUS ein weiteres Modul, neben der Zutrittskontrolle und Betriebsdatenerfassung, für höchste Ansprüche und ermöglicht mit genauen Dienst- und Schichtplänen einen reibungslosen, leistungsoptimierten Arbeitsablauf.

Während der INTERHOSPITAL '97 freut sich ISGUS auf Ihren Besuch in Halle 4, Stand-Nr. A47.

ots Originaltext: ISGUS
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Redaktionskontakt:
ISGUS
J. Schlenker-Grusen GmbH
Petra Waldmüller
Tel.: (07720)393-180
Fax: (07720)393-184

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD/OTS