Familienbund-Aufruf: Landesschulratspräsidenten unterstützen die Aktion des Österreichischen Familienbundes

Wien (OTS) - Die Aktion des Österreichischen Familienbundes, Kindern am 15.5. keine Hausübungen zu geben, wird auch von den Landesschulratspräsidenten der Bundesländer Burgenland, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Kärnten und Vorarlberg unterstützt.

Unter dem Motto Mehr Zeit für die Familie hat der Österreichische Familienbund anläßlich des Internationalen Tages der Familie zu zwei Aktionen aufgerufen. Neben einem aufgabefreien Nachmittag ruft der Familienbund auch alle Betriebe auf, Familienmütter und -väter am Internationalen Tag der Familie von Überstunden zu befreien. Diese Aktion soll Familien jenes schenken, was sie in der heutigen Zeit am meisten brauchen: Zeit miteinander zu verbringen!

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Familienbund,
Tel. 01/526 82 19

Alice Pitzinger-Ryba,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAM/OTS