Kunstwettbewerb EUROPA SEHEN

Presseaussendung zur Präsentation des Ergebnisses des Wettbewerbs für junge Künstler

Wien (OTS) - Unter Vorsitz von Dr. Wolfgang Streitenberger,
Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, fand am 28.4.1997 eine Jury-Sitzung statt, bei der die insgesamt
183 zur Beurteilung zugelassenen Arbeiten junger Künstler (Altersgrenze: 35 Jahre) gesichtet wurden.****

Die Jury-Mitglieder, Dkfm. Grita Insam (Galerie Grita Insam), Dr. Ursula Krinzinger (Galerie Krinzinger), Prof. Markus Prachensky (Akademie der Bildenden Künste) und Mag. Andreas Spiegl (Institut für Gegenwartskunst) haben insgesamt 23 Werke von jungen Künstlern zur Präsentation in der Galerie Grita Insam ausgewählt, von denen die folgenden fünf zum Ankauf durch die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich prämiert wurden:

1. Preis: Christian Schwarzwald
2. Preis: Johannes Schweiger
3. Preis: Raphael Moser
4. Preis: Sabina Hörtner
5. Preis: Plamen Dejanov & Swetlana Heger

Die Ankäufe werden durch die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich finanziert, in deren Räumlichkeiten die prämierten Werke auch in Zukunft präsentiert werden.

Die Ausstellung der ausgewählten Werke findet vom 26. Mai bis 14. Juni 1997 in der Galerie Grita Insam, Köllnerhofgasse 6, 1010 Wien, statt.

Die Eröffnung erfolgt am 23. Mai 1997 um 19.00 Uhr durch Frau Dr. Hilde Hawlicek, Mitglied des Europäischen Parlaments und stellvertretende Vorsitzende des Kulturausschusses des EP.

Begrüßung durch Dr. Wolfgang Streitenberger, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

E:ÖKUSTRCHÖKUNSTÖAUSTELL.DOC

rbeten an Susanne Brändle,
Pressedienst der Vertretung der Europäischen Kommission, Tel.:
0222/516 18 - 325.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/01