Dürr AG: Dürr-Konzern erzielt im Ausland deutliches Umsatzplus

Bietigheim-Bissingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Dürr AG,
Stuttgart, berichtet heute anläßlich der Bilanz-Pressekonferenz über das Geschäftsjahr 1996 und die Perspektiven für das laufende Jahr. Beim Konzernumsatz erzielte Dürr 1996 mit 1,640 Mrd. DM ein Plus von 11 %. Der Auftragseingang stieg mit 1,786 Mrd. DM um rund 11 %. Der Auftragsbestand wurde um 13 % auf 1,425 Mrd. DM gesteigert. Das Konzernergebnis sank durch Ertragseinbußen der Konzerngesellschaft Dürr Brasil Ltda. unter Vorjahresniveau. Das Ergebnis vor Steuem lag mit 36,2 Mio. DM um rund 18 % unter dem Vorjahreswert. Der Jahresüberschuß erreichte 23,9 Mio. DM, der Cash flow nach DVFA/SG 46,2 Mio. DM. Die Umsatzrendite nach Steuern belief sich auf 1,5 % und die Eigenkapitalrendite nach Steuern auf 7 %. Das Ergebnis nach DVFA/SG beträgt pro 5-DM- Aktie 2,60 DM. Der Hauptversammlung am 3. Juli 1997 wird die Auszahlung einer unveränderten Dividende von 1,20 DM pro 5-DM- Aktie vorgeschlagen.

Für 1997 geht der Vorstand von einer positiven Geschäftsentwicklung aus. Wegen der guten Auftragslage in den Kerngeschäftsfeldern Automobillackierung und industrielle Reinigungstechnik plane das Unternehmen Umsatzerlöse, die zumindest an den Wert von 1996 anknüpfen. Die Umsatzentwicklung in den ersten vier Monaten bestätige diese Erwartung. Den Auftragseingang werde Dürr aufgrund der umfassenden Investitionsprogramme zahlreicher Automobilhersteller voraussichtlich auf dem derzeitigen Niveau halten können. Von Januar bis April habe sich der Auftragseingang auf 657 Mio. DM belaufen.

Die Entwicklung des Konzernergebnisses beurteilt der Vorstand zuversichtlich. Laufende ergebnisverbessernde Maßnahmen in Verbindung mit der Abrechnung von Großaufträgen mit optimierten Kostenstrukturen würden zu einer wesentlichen Verbesserung gegenüber 1996 führen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI