Dürr AG: Dürr baut neue Lackiererei für Daimler-Benz in Bremen

Stuttgart (OTS-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Einen Großauftrag von der
Daimler-Benz AG in Höhe von über 300 Mio. DM erhielt der Lackiertechnik- Systemlieferant Dürr Systems GmbH, ein Unternehmen der Stuttgarter Dürr AG.

Als Generalunternehmer ist Dürr verantwortlich für die Erstellung der kompletten Anlagentechnik der neuen Lackiererei im Werk Bremen. Dabei handelt es sich um eines der größten Projekte, mit dem Dürr bisher von Daimler-Benz beauftragt wurde. Die Realisierung erfolgt in mehreren Baustufen, von denen die letzte im Jahre 2003 abgeschlossen wird. Lackiert werden alle Fahrzeuge der C-Klasse,die Sportwagenmodelle SL und SLK sowie das Coupe CLK. Mit der neuen Lackiererei will Daimler-Benz die Lackierkapazität ausbauen und gleichzeitig die Kostenstruktur und Prozeßqualität der Lackierung weiter verbessern.

Wie bei den Lackiererei-Großaufträgen in den Werken Rastatt und Sindelfingen wird die Zusammenarbeit der beiden Vertragspartner nach dem Daimler-Benz "TANDEM"-Prinzip stattfinden. Im Mittelpunkt dieses Kooperationskonzepts steht die gemeinsame Verantwortung der Unternehmen für die Erreichung der Kosten- und Qualitätsziele.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.ots.apa.at

http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI