Die teuerste Armbanduhr der Welt

Basel/Wien (OTS) - In Basel (Schweiz) wurde an der Uhrenmesse die teuerste Armbanduhr der Welt gezeigt. Das Werk von Chopard wurde in mehr als 2000 Stunden zusammengefügt. Drei herzförmige, einzigartige Diamanten in den Farben rosa, blau und weiss geben über ein mechanisches System den Blick auf das Zifferblatt frei. Die Steine wiegen zusammen 163 Karat. Der Wert des Schmuckstücks wird mit 25 Mio US Dollar beziffert.

(Siehe auch APA/OTS-BILD)

Rückfragen & Kontakt:

Photopress

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS