Bombardier Wien erhält weiteren Auftrag von der Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Wien (OTS) - Bombardier Wien Schienenfahrzeuge AG, als Gesamtverantwortlicher für leichte Schienenfahrzeuge bei Bombardier Eurorail, erhält von der Kölner Verkehrs-Betriebe AG einen weiteren Auftrag zur Lieferung von 40 Niederflur-Stadtbahnwagen im Wert von 900 Mio. ATS. Bei Bombardier Wien erfolgt die Koordinierung des Auftrages sowie die gesamte Fertigung der Module im Wert von 220 Mio. ATS, die Endmontage wird im Schwesternwerk BN in Brügge, Belgien, durchgeführt. Der elektrische Anteil des Fahrzeuges ist unter der Verantwortung von Kiepe-Elektrik.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Dr. Hubert C. Dlaska, Generaldirektor
Tel.: 259 46 10 118

Bombardier Wien Schienenfahrzeuge AG
Mag. Bernhard Rieder, Marketing/PR
Tel.: 259 46 10 178

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS