"Das Abenteuer Europa" - Chance für Jugendliche

Wien - (OTS) Das "Abenteuer Europa" ist der Titel einer Broschüre, die am Freitag vormittag von Unterrichtsministerin Elisabeth Gehrer und dem Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, Wolfgang Streitenberger, im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt wurde.****

Die von der Wiener EU-Vertretung herausgegebene Publikation dient als Unterrichtsgrundlage zur Geschichte der europäischen Integration und wird an alle Schüler der Sekundarstufe II verteilt. Sie will nach Ansicht der Unterrichtsministerin dazu beitragen, Europa im Bewußtsein, im Fühlen und im Wissen der Schüler zu verankern und bei ihnen eine europäische Identität - in Ergänzung zur nationalen Souveränität des eigenen Landes - zu entwickeln.

Für Wolfgang Streitenberger dient die Broschüre in erster Linie dazu, die Jugendlichen mit dem europäischen Einigungsprozeß der letzten vierzig Jahre vertraut zu machen und einen Ausblick auf die kommenden großen Herausforderungen der EU zu geben. "In diesem Bereich besteht großer Nachholbedarf im Vergleich zu jenen EU-Ländern, die von Anfang an EG-Miglieder waren", sagt Wolfgang Streitenberger bei der heutigen Pressekonferenz. In diesem Zusammenhang zitierte er eine repräsentative EU-Meinungsumfrage, wonach 84 Prozent der Europäer den Unterricht über die EU als vorrangig betrachten. Ein solches Grundwissen erleichtere auch das Verständnis für die gegenwärtige Entwicklung in der Union.

Rückfragen: Vertretung der Europäischen Kommission, Gerda Fiegl:
Tel: 516 18/341.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/02