Der Theorie- und Praxisverlag lädt zu einer Buchpräsentation

Wien (OTS) - Der Theorie- und Praxisverlag lädt zu einer Buchpräsentation am 3. April 1997 um 18 Uhr im Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien.

Ein Schock, eine Befreiung oder nur eine Buchsensation?
Soeben erschienen ist das neue Buch in deutscher Sprache von Dr. Karam Khella zum 114. Todestag von Marx:

"Die erfundene Realität - Die marxistische Wirtschaftstheorie Kritik der Kritik der politischen Ökonomie"

Marx ist nicht nur die Ikone der Linken. Er wird auch in der bürgerlichen Wissenschaft geachtet und gerade jetzt rehabilitiert. Im Mittelpunkt seiner Arbeiten steht die Wirtschaftstheorie. Sein Hauptwerk war das "Kapital", das Karam Khella erkenntnistheoretisch geprüft und wissenschaftsmethodisch in Frage gestellt hat.

Das für unerschütterlich gehaltene Dogma der marxistischen Writschaftsökonomie zerfällt wie ein Kartenhaus.

Dieses Buch bietet:

- Eine allgemein verständliche Darstellung der marxistischen Wirtschaftstheorie,

- Kritik der Marxschen politischen Ökonomie,

- am Beispiel des Marxismus werden Leserinnen und Leser in die Methoden der Theorie - und Wissenschaftskritik eingeführt.

- Der Autor legt eine eigene Kapitalismustheorie und Imperialismuskritik sowie eine Darstellung der bürgerlichen Gesellschaft vor.

- Die Frage Militarismus, Rüstung und Kriegswirtschaft wird neu problematisiert.

Der Verfasser ist einer der wenigen Gelehrten, der sich in Theorie - und Wissenschaftskritik auskennt. Nach dem großen Erfolg des Bandes "Mythos Marx", das unverkennbar zum Umdenken und zur Neuorientierung geführt hat und als eine außergewöhnliche intellektuelle Leistung gewertet wurde, folgt nun das neue Buch. "Die erfundene Wirklichkeit" von Karam Khella erschüttert Grunddogmen des Denkens, die nicht nur in politischen Kreisen verankert sind, sondern auch in der Wissenschaft, Philosophie und öffentlicher Meinung verbreitet sind.

Der Autor präsentiert sein Buch selbst und stellt sich der Diskussion.

Für weitere Informationen
Theorie- und Praxisverlag
Eimsbüttler Str. 45 a
D - 22769 Hamburg
Tel.: 06040 - 430 46 15
Fax.: 06040 - 439 96 93

Rückfragen & Kontakt:

Maamoun Chawki
Tel.: 408 56 87

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS