Stellungnahme des Alpenländischen Kreditorenverbandes zur vom Kreditschutzverband von 1870 initiierten Consulting-Kooperation

Wien (OTS) - Zur Meldung im Wirtschaftsblatt vom 25.03.1997 ("Neue Consultingfirma gegen Pleiten") teilt der Leiter des Alpenländischen Kreditorenverbandes, Prof. Dr. Otmar Koren mit, daß die Behauptung, der Alpenländische Kreditorenverband beabsichtige unter der Federführung des Kreditschutzverbandes von 1870 gemeinsam mit den "wichtigsten heimischen Banken" und Kreditversicherern eine Consulting AG zu gründen, unrichtig ist.

Der Alpenländische Kreditorenverband hat bezüglich einer Teilnahme vor allem rechtliche Bedenken, weil zwischen Lieferanten und Banken in Gläubigerposition inkompatible Problemsituationen eintreten können, die vom AKV eine unbefangene Haltung als Gläubigerschutzverband abverlangen. Im Hinblick auf die - nunmehr erst durch die Mitteilung im Wirtschaftsblatt deutlich gewordene Zielrichtung - der zu gründenden Zweckgemeinschaft, gemeinsam insbesondere mit dominierenden Banken, kann es nicht Aufgabe des AKV als Gläubigerschutzverband sein, Kreditinstituten als eine Art "Alibi" für ihre Fälle problematischer Kreditpolitik zu dienen. Gehört doch die profunde Beurteilung des Kreditnehmers zum ureigensten Aufgabenbereich einer Bank, den diese selbst in Eigenverantwortung wahrzunehmen hat.

Der AKV steht bekanntlich als Interessensvertreter, schon im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, in erster Linie den Wirtschaftstreibenden des unternehmerischen Mittelstandes nahe und benötigt weiterhin in seinem Handeln jene Ungebundenheit, die er sich in mehr als 70 Jahren bewahrt hat. Auf dieser Basis ist er für alle konstruktiven Konzeptionen offen, umso mehr der AKV maßgeblicher Mitgestalter des Unternehmensreorganisationsgesetzentwurfes ist.

In diesem Sinne sind die durch den Interessensvertreter der Unternehmensberater in der Wirtschaftskammer, Herbert Bachmaier, geäußerten kritischen Anmerkungen zum beabsichtigten Consultingvorhaben nicht von der Hand zu weisen.

Rückfragen & Kontakt:

Alpenländischer Kreditorenverband
Prof. Dr. Otmar Koren
Tel.: 5877240

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS