Natürliche Bevölkerungsbewegung im Februar 1997

Wien (OTS) - Aufgrund der bisherigen Standesamtsmeldungen
ermittelte das Statistische Zentralamt folgende Österreichsummen der Bevölkerungsbewegung im Februar 1997 (in Klammern zum Vergleich die entsprechenden Ergebnisse vom Februar 1996):

1.640 (1.634) Eheschließungen, 6.685 (6.982) Lebendgeborene, davon 4.759 (5.030) ehelich und 1.926 (1.952) unehelich Lebendgeborene, 33 (28) Totgeborene, 7.228 (7.107) Gestorbene insgesamt, darunter 27 (32) im ersten Lebensjahr, davon 11 (18) in der ersten Lebenswoche und 16 (14) nach der ersten Lebenswoche gestorbene Säuglinge.

In den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres registrierten die Standesämter im Bundesgebiet 2.874 Eheschließungen, 13.206 Lebendgeborene und 14.458 Gestorbene, darunter 56 im ersten Lebensjahr. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum (Jänner bis Februar 1996) waren schalttagsbereinigt 1,7 Prozent weniger Trauungen, 2,0 Prozent weniger Geburten und 1,1 Prozent weniger Sterbefälle zu verzeichnen.

Während der letzten zwölf Monate (März 1996 bis Februar 1997) wurden laut Statistischem Zentralamt in ganz Österreich 41.999 Ehen geschlossen und 87.419 Kinder lebend geboren, darunter 24.457 (28,0 Prozent) unehelich. Weiters waren 79.779 Sterbefälle zu verzeichnen, darunter 436 im ersten Lebensjahr. Im Vergleich zu den vorangegangenen zwölf Monaten (März 1995 bis Februar 1996) gab es schalttagsbereinigt 1,5 Prozent weniger Eheschließungen, 0,1 Prozent weniger Geburten und 2,0 Prozent weniger Sterbefälle. Die Säuglingssterbeziffer sank im Zwölfmonatsvergleich um 7,3 Prozent auf 5,0 Promille der Lebendgeborenen. Die Bilanz aus Geburten und Sterbefällen veränderte sich von 6.096 auf 7.640.

Die vorläufigen Hauptergebnisse im Februar 1997 nach Wohnbundesländern:

Wohnbundesland Ehe- Lebendgeborene Gestorbene Ge-

schlie- insge- unehe- insge- im 1. burten-ßungen samt lich samt Lebens- bilanz jahr Burgenland 44 192 42 289 - -97 Kärnten 76 440 180 481 2 -41 Niederösterreich 318 1.197 247 1.437 5 -240 Oberösterreich 238 1.250 384 1.158 7 92 Salzburg 109 449 129 336 2 113 Steiermark 204 955 375 1.117 4 -162 Tirol 114 638 202 469 1 169 Vorarlberg 75 358 80 205 1 153 Wien 462 1.206 287 1.736 5 -530

Österreich 1.640 6.685 1.926 7.228 27 -543

Rückfragen & Kontakt:

Abteilung "Bevölkerung" im ÖSTAT,
Tel.: 711 28/7275 DW.Helga de Wild,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ/OTS