3g Beschleunigung im Karussell

Wien (OTS) - Waagner-Biro bringt mit der Auslieferung eines neuartigen Karussells eine Innovation für Rummelplätze und Vergnügungsparks auf dem Markt.

Schon seit Jahren erfolgreich im internationalen Freizeittechnikgeschäft etabliert, liefert das österreichische Stahl-und Maschinenbauunternehmen Waagner-Biro demnächst "Magic Arms" aus. Es handelt sich dabei um das erste Produkt einer neuen Generation von Karussells, die punkto Sicherheit, Geschwindigkeit, der Kombination von Bewegungsabläufen sowie Mobilität (mobile und Park-Version) weltweit seinesgleichen sucht.

Mit einer Kapazität von 39 Personen zählt "Magic Arms" zu den größten seiner Klasse, wobei diese mobile Version voll zerlegbar ist und auf vier Anhängern Platz findet. Die Konstruktion besteht aus einem ca. 15m hohen Stahlmast, der an einem stabilen Mittelteil befestigt wird. An diesem Mast werden zwei Arme angebracht, von denen der untere die Fahrgastplattform trägt. Innerhalb von 10 Sekunden erreicht die Plattform eine "Flughöhe" von 20m und geht, voll angetrieben, in eine Fallbewegung über, wobei alle erdenklichen Rotations- und Neigebewegungen im Raum durchgeführt werden. Dabei wird eine maximale Beschleunigung von bis zu 3g erreicht.

"Wir haben in engster Zusammenarbeit mit dem TÜV-Bayern neuartige Schalensitze mit Hochsicherheits-Verriegelungen entwickelt sowie umfangreiche Versuchsreihen durchgeführt", so Dipl.-Ing. Suwandjieff, Leiter des Bereichs Freizeittechnik bei Waagner-Biro. "Die letzten sicherheitstechnischen Erkenntnisse des TÜV sind in unsere Arbeit eingeflossen, was in Verbindung mit unserer Technologie etwas Einzigartiges entstehen hat lassen. Nur fliegen ist schöner."

Am Karsamstag wird "Magic Arms" in Aachen (D) dem Publikum vorgestellt und geht nach drei Wochen auf Wanderschaft durch Deutschland.

Waagner-Biro hat weltweit schon zahlreiche freizeittechnische Produkte geliefert. Dazu zählen unter anderem Aussichtstürme, Drehrestaurants, Riesenräder und Karussells.

(Siehe auch APA/OTS-BILD)

Rückfragen & Kontakt:

Werbeabteilung der Waagner-Biro AG
Tel.: +43 1 288 44-362
Fax : +43 1 288 44-7841
e-mail: mazakian@wbag.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS