Info-Nachmittag: "Hongkong - Bauwirtschaft und Zulieferchancen"

Director of Housing der Hongkong-Regierung am 20. März 1997 in der Wirtschaftskammer Österreich

Wien (PWK) - Das Bauaufkommen in Hongkong entwickelt sich nach wie vor äußerst dynamisch und hat auch großes Interesse bei den ausländischen Bauindustrien geweckt. Um der österreichischen Bauwirtschaft die Situation und weitere Entwicklung des Wohn- und Kommunalbaus in Hongkong vor Augen zu führen, wird am Donnerstag, den 20. März, Tony Miller, Director of Housing der Regierung in Hongkong, in die Wirtschaftskammer Österreich kommen. ****

Bei einem Round-Table-Gespräch um 15:00, zu dem alle interessierten heimischen Unternehmen herzlich eingeladen sind, wird Miller einen Situationsbericht über Hongkongs Bauwirtschaft geben sowie die vorhandenen Absatzchancen für österreichische Unternehmer erläutern. Insbesondere betrifft dies Bereiche wie Bautechnologie, -geräte, -ausrüstungen, Baumaterialien, Sicherheitssysteme wie Feuermelder, Überwachungsanlagen und Schließanlagen, Feuerfest-Anstriche etc.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
AW-Referat Fernost II
Tel. 50105 DW 4353

Dkfm. Friedrich Kuen

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK