Dringende Vorausmeldung zum kommenden News:

Wien (OTS) - News meldet: Peymann gibt im Brief an Bundeskanzler Klima Verzicht auf Vertragsverlängerung bekannt.

- Ausscheiden des Burgtheater-Chefs mit Ende 1999 ist damit definitiv.

- Peymann in News: "Ich habe ein Angebot aus dem Ausland und bin von Wien unabhängig."

Das Nachrichtenmagazin News berichtet in seiner neuen, kommenden Mittwoch nachmittag erscheinenden Ausgabe, daß Burgtheaterdirektor Claus Peymann sich definitiv entschieden hat, seinen Vertrag in Wien über das Jahr 1999 nicht zu verlängern.

News berichtet in seiner nächsten Ausgabe, daß Peymann diese Entscheidung Bundeskanzler Klima bereits in einem Brief mitgeteilt hat. Laut News hat Peymann darin festgehalten, daß er seinen bis zum Jahr 1999 laufenden Vertrag von sich aus nicht mehr verlängern werde.

Damit ist das Ausscheiden von Claus Peymann als Burgtheaterdirektor mit Ende 1999 definitiv. Laut News hat Peymann auch seine engsten Mitarbeiter in seine Absicht eingeweiht. Claus Peymann hatte bereits in den vergangenen Wochen in einem News-Interview festgehalten:

- Er werde nach dem Abgang aus Wien wieder ein Theater übernehmen und

- er werde für Wien auch als Regisseur aller Voraussicht nach nicht mehr zur Verfügung stehen.

- Er deutete an, daß namhafte Regisseure und Schauspieler ohne ihn in Wien nicht weiterarbeiten würden.

Peymann in News wörtlich: "Ich bin von Wien unabhängig. Aus meiner Wohnung kann ich in zwei Stunden spurlos verschwinden, viel länger braucht es nicht, meine Bücher zusammenzupacken. Ich habe ein Angebot aus dem Ausland und war auch früher nie abhängig von Wien."

Rückfragen & Kontakt:

News
Tel.: 213 12 - 101 DW

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS