Radiotest 1996: Rekordergebnis für Radio Niederösterreich Erstmals mehr als 601.000 Hörerinnen und Hörer hören täglich die Blau-Gelbe Welle

Wien (OTS) - Der soeben erschienene neue Radiotest 1996 bestätigt den Erfolg von Radio Niederösterreich: 601.000 tägliche HörerInnen -so viele waren es noch nie! - werden der blau-gelben Welle bestätigt. Damit baut Radio Niederösterreich seine Rolle als Marktführer in der Donauregion aus.

MODERN - DYNAMISCH - KULTURBEWUSST - ERFOLGREICH

Diese Eigenschaften des Radio zum Gernhören schätzen vor allem die Frauen und die Wiener: 30.000 mehr Frauen, 32.000 HörerInnen mehr in Wien, ein Zuwachs von 38.000 bei den hohen Einkommensgruppen, das sind erste, erfolgreiche Ergebnisse des Radiotests 1996.

SERVICE, INFORMATION und MUSIK

"Guten Morgen Niederösterreich" - der blau-gelbe Morgenwecker -wurde als einer der wichtigsten Sendungen bestätigt. Die rasche, umfassende Information und Tips für den ganzen Tag werden von der Hörerschaft besonders geschätzt. Fast 2% Zuwachs bestätigen das Konzept. "RADIOCLUB" und "Heute im Gespräch" werden als wichtiger Bestandteil des täglichen Radiohörens betrachtet.

ERFOLG VERPFLICHTET

"Dieses Ergebnis des neuen Radiotests freut und bestärkt uns, ist uns aber gleichzeitig Verpflichtung! Wir werden den Weg umfassender Information für die gesamte Region fortsetzen und uns weiter bemuehen, verläßlicher Partner für den ganzen Tag und fürs ganze Jahr unserer blau-gelben Radiofamilie zu sein - der wir herzlich für die Treue danken", reagiert Intendant Dr. Paul Twaroch im Namen des gesamten blau-gelben Teams.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Niederösterreich
Gustav Martel
Tel.: 01/ 50210-8879DW

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS