Zum 750. Mal "Heute im Gespräch"

Radioclub - "Heute im Gespräch": Innenminister Mag. Karl Schlögl; Donnerstag, 13. Februar 1997, ab 13.30 Uhr, Radio NÖ

Wien (OTS) - Im April 1993 startete - als Nachfolge von "Hereinspaziert" - mit dem Radioclub eine aktuelle Diskussionrunde auf der blau-gelben Welle: Ziel von "Heute im Gespräch" ist es seitdem, wichtige Fragen aus Politik und Wirtschaft, zu sozialen Fragen und zum Zusammenleben der Menschen aufzugreifen. Dabei geht es nicht darum, "fertige Rezepte anzubieten - vielmehr soll in oft recht harten Konfrontationen dem Hörer die Palette der unterschiedlichen Meinungen zum jeweiligen Thema vorgestellt werden.

Ein weiteres wesentliches Element bei "Heute im Gespräch" ist die Möglichkeit für Hörer, sich mit Anfragen oder Diskussionsbeiträgen direkt ins Gespräch einzuschalten.

Gast in der Jubiläumssendung ist der neue Innenminister, Mag. Karl Schlögl. Auf ihn warten brisante Aufgaben: von der weiteren Fahndung nach den Briefbombenattentätern, über die Sicherung der österreichischen EU-Außengrenzen, bis zur Schließung von Gendarmerieposten - gerade auch in Niederösterreich.

Auch diesmal haben die Hörer- und Hörerinnen die Gelegenheit, sich direkt an den Studiogast zu wenden: Den ganzen Vormittag über steht die Wiener Telefonnummer 50 210/8917 für Fragen an den Innenminister zur Verfügung. Ist Österreich, ist Niederösterreich sicher genug? Ab 13.30 Uhr gibt es dann die Kurzrufnummer 0660/69 10 für Livetelefonate direkt in die Sendung.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Niederösterreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOA/OTS