Österreich verhängt Importverbot für Gen-Mais

Wien (OTS) - Die im vergangenen Dezember von der damaligen Gesundheitsministerin Christa Krammer unterschriebene Verordnung betreffend das Verbot des Inverkehrbringens von gentechnisch veränderten Mais (Importverbot) wird im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt somit in Kraft. Österreich reagiert damit unmittelbar auf die nunmehr offiziell vorliegende EU-weit geltende Zulassung des gentechnisch veränderten Mais der Firma Ciba-Geigy durch das französische Landwirtschaftsministerium.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Frauenangelegenheiten
Tel.: 536 33 / 0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFR/OTS