Austrian Anadi Bank zurück auf dem Kapitalmarkt

(Wien, 21.12.2018)

Wien (OTS) -

  • Platzierung von Nachrangkapital (Tier 2) über EUR 25 Mio.
  • Stärkung der Kapitalbasis nach starkem Wachstum im Kreditgeschäft
  • Erfolgreiche Emission als Beleg der gelungenen strategischen Neuausricht

Die Austrian Anadi Bank hat in den vergangenen Jahren eine Restrukturierung und Neuausrichtung umgesetzt: Das Institut hat sich als „smarte Hybridbank“ neu positioniert und wechselte in einen erfolgreichen Wachstumsmodus. Mit einem Neugeschäftszuwachs von über 30 % im Kreditgeschäft verzeichnet die Bank auch im heurigen Jahr eine sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung.

Nachrangemission über EUR 25. Mio.

Um die gute Entwicklung und die positive Dynamik im Kerngeschäft kontinuierlich fortzusetzen, hat die Bank eine Nachrangemission in Höhe von EUR 25 Mio. in Form einer Privatplatzierung an einen institutionellen Investor begeben. Vorstandsvorsitzender Christoph Raninger zur erfolgreichen Platzierung: „Wir haben als Emittentin die Rückkehr auf den Kapitalmarkt geschafft. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die Bank und ein klarer Beleg dafür, dass wir die Herausforderungen der Vergangenheit gemeistert und vollständig hinter uns gelassen haben. Als mobile Hybridbank sind wir nun für die Zukunft gut aufgestellt. Die erfreuliche Neugeschäftsentwicklung und der Einstieg eines professionellen Investors sprechen für sich. Ich freue mich insbesondere für unsere Mitarbeiter, die mit harter Arbeit unsere Rückkehr auf den Kapitalmarkt möglich gemacht haben."

Die Emission hat eine Laufzeit von zehn Jahren und trägt einen Coupon von 6,25 %. Damit liegt sie deutlich unter dem Verzinsungsniveau vergleichbarer Emissionen.


Über die Austrian Anadi Bank AG
Die Austrian Anadi Bank AG ist eine smarte, österreichische Hybridbank mit den Geschäftssegmenten Retail Banking, Corporate Banking und Public Finance. Sie bietet Kunden einfach zu nützende digitale Services, ein mobiles Beratungsteam und Filialen in ausgewählten Ballungsräumen. Als Hausbank für mittelständische Unternehmen in Handel, Industrie und Immobilien sowie als Produktspezialist für Unternehmen im Import- und Exportbereich ermöglicht sie Unternehmen gemeinsam mit ihrem britisch-indischen Eigentümer einen einzigartigen Zugang zum Wachstumsmarkt Indien. An 15 Standorten in Kärnten, Steiermark und Wien arbeiten rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für mehr als 58.000 Kundinnen und Kunden. Zum 31.12.2017 betrug die Bilanzsumme EUR 2,9 Mrd., bei einem EGT in Höhe von EUR 7 Mio. Mit einer harten Kernkapitalquote (CET1) von 16,2 % verfügt die Austrian Anadi Bank AG über eine hervorragende Kapitalbasis. Bank und Eigentümer legen Wert auf langfristiges und stabiles Wachstum.

Rückfragen & Kontakt:

Saskia Wallner
Pressekontakt Austrian Anadi Bank
Telefon: +43 664 808 69 109
saskia.wallner@ketchum-publico.at
presse@anadibank.com
anadibank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KETX0002