Unwetterkatastrophe in Südösterreich: Anadi Bank bietet Soforthilfe an

(Wien, 5.11.2018)

Wien (OTS) -

  • Soforthilfe-Kredit für unwetterbetroffene Mensche
  • Bis zu EUR 10.000 innerhalb von 24 Stunden
  • 3 Monate rückzahlungsfrei
  • Aktionskondition, Bearbeitungsgebühr entfällt

Aktuell sind weite Teile Südösterreichs von Überschwemmungen betroffen. Schon jetzt sind die Schäden beträchtlich und die Lage bleibt weiterhin angespannt. Bis finanzielle Hilfe anläuft, dauert es meist noch. Daher hat die Austrian Anadi Bank einen Soforthilfe-Kredit für Menschen, die von den Unwettern betroffen sind, ins Leben gerufen. Der Soforthilfe-Kredit kann in allen Anadi-Filialen beantragt werden.

Die finanzielle Notfallüberbrückung von bis zu EUR 10.000 pro Person wird bei positiver Kreditprüfung innerhalb von 24 Stunden zu einmaligen Aktionskonditionen und ohne Bearbeitungsgebühr ausgezahlt. Besonders wichtig für die von den Unwetterschäden betroffenen Menschen: Die Rückzahlung startet nach 3 Monaten. „Als Bank mit sozialem Gewissen wollen wir jenen Menschen, die in Not geraten, helfend zur Seite stehen: Das bedeutet rasch und unkompliziert finanzielle Unterstützung für die betroffenen Menschen möglich zu machen, um den Umgang mit schwierigen persönlichen Situationen ein wenig zu erleichtern“, betont Christoph Raninger, CEO der Austrian Anadi Bank.


Über die Austrian Anadi Bank AG
Die Austrian Anadi Bank AG ist eine österreichische, mobile Hybrid-Bank mit den Geschäftssegmenten Retail Banking, Corporate Banking und Public Finance. Sie bietet Kunden einfach zu nützende digitale Services, ein mobiles Beratungsteam und Filialen in ausgewählten Ballungsräumen. Als Hausbank für mittelständische Unternehmen in Handel, Industrie und Immobilien sowie als Produktspezialist für Unternehmen im Import- und Exportbereich ermöglicht sie Unternehmen gemeinsam mit ihrem britisch-indischen Eigentümer einen einzigartigen Zugang zum Wachstumsmarkt Indien. An 15 Standorten in Kärnten, Steiermark und Wien arbeiten rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für mehr als 58.000 Kundinnen und Kunden. Zum 31.12.2017 betrug die Bilanzsumme 2,9 Mrd. Euro, bei einem EGT in Höhe von 7 Mio. Euro. Mit einer harten Kernkapitalquote (CET1) von 16,2 % verfügt die Austrian Anadi Bank AG über eine hervorragende Kapitalbasis. Bank und Eigentümer legen Wert auf langfristiges und stabiles Wachstum.

Rückfragen & Kontakt:

Saskia Wallner
Pressekontakt Austrian Anadi Bank
Telefon: +43 664 808 69 109
saskia.wallner@ketchum-publico.at
presse@anadibank.com
anadibank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KETX0001