Zum Inhalt springen

Winter mit Slow Trips – mit Sicherheit ein Erlebnis!

Winter mit Slow Trips – mit Sicherheit ein Erlebnis! Authentische und verzaubernde Wintererlebnisse & Geschenkideen quer durch Europa sind unter www.slowtrips.eu/de buchbar.

Linz/St. Johann bei Herberstein: Mit diesen exklusiven Slow Trips Erlebnissen sind Sie auf der sicheren Seite und können die Exotik der Nähe auch im Winter im Jahr 2022 neu entdecken. Ob Apfelstrudelbacken wie bei Oma in der warmen Stube in der Donauregion Oberösterreich oder eine Esel-Shopping-Tour durch den zauberhaften winterlichen Naturpark Pöllauer Tal - Europa lässt sich auch zur kalten Jahreszeit entdecken.

Das aktuell europaweit größte LEADER-Projekt „Slow Trips – European Slow Travel Experiences“ hat es sich zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Reisen mit 9 teilnehmenden Partnerregionen von Schweden über Litauen, Deutschland, Luxemburg und Österreich bis Italien abseits der bekannten touristischen Wege zu fokussieren. Wir unterstützten Sie auf der Suche nach dem perfekten Wintererlebnis oder Erlebnisgutschein. Slow Trips zeigt, dass man auch im Winter einen traumhaften und sicheren Urlaub verbringen kann.

Speziell ausgesuchte Slow Trips-Wintererlebnisse in der Donauregion Oberösterreich, Österreich:

In der winterlichen Jahreszeit lädt Sie die Donauregion Oberösterreich ein, sich am gut beheizten Backofen und in einer wohlduftenden Küche zu erwärmen und Ihren persönlichen Apfelstrudeltraum zu erfüllen. Erleben Sie Einblicke in die traditionelle Slow Food-Küche oder verbringen Sie einen spannenden Winter-Natururlaub im Wald und schärfen Sie beim Waldbaden Ihre Sinne. Zu den Angeboten

Zeit für Land und Leute in neun europäische Destinationen

Lernen Sie die versteckten Orte und Hinterhöfe in nächster Umgebung kennen und lassen Sie sich von den winterlichen Alltagsgeschichten der Einheimischen verführen. Slow Trips lebt die Philosophie, Gästen nachhaltigen Tourismus mit „Pepp“ und Mut schmackhaft zu machen – ein Blick hinter die Kulissen und direkter Kontakt zu den Anbietern ist das Herzstück der Angebote. Jeder Slow Trip in den insgesamt neun Destinationen ist so konzipiert, dass er so umweltfreundlich wie möglich ist und speziell die intensive Einbindung der Einheimischen und der damit verbundenen lokalen Wirtschaft thematisiert. Diese wahren Geheimtipps sind geprüfte Erlebnisangebote und unter www.slowtrips.eu/de in folgenden Destinationen online buchbar. 

Rückfragehinweis zum Projekt:
Leader-Region Oststeirisches Kernland &
Tourismusregionalverband Oststeiermark

Projektleitung Frau Barbara Stumpf, M.A.

hello@slowtrips.eu, www.slowtrips.eu/de

Rückfragen & Kontakt:

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Tel.: +43 (0) 732/7277-800
office@donauregion.at
www.donauregion.at
Facebook: www.facebook.com/donauregion
Online-Medienservice: presse.donauregion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS