Zum Inhalt springen

Steiermark Genussapfel Premium: Frutura startet Genusstour durch Österreich

Steiermark Genussapfel Premium: Der gute Geschmack einer neuen Generation

Am 12. November ist in Österreich der „Tag des Apfels“ und im Mittelpunkt steht dabei sein geschmackvollster Vertreter: der Steiermark Genussapfel Premium. Immer mehr junge Menschen greifen wieder lieber zu regionalem Obst und verzichten bewusst auf exotische Früchte. Sie entscheiden sich damit nicht nur für ausgezeichneten Geschmack, sondern auch für aktiven Klimaschutz bei der Ernährung und gegen die Lebensmittelverschwendung. Der steirische Familienbetrieb Frutura, Produzent und größter Vermarkter von Obst und Gemüse in Österreich, will diesen erfreulichen Trend mit einer nachhaltigen Genusstour stärken. 

***

Den Steiermark Genussapfel Premium gibt es in den Sorten Elstar, Golden Delicious und Jonagold. Der Fokus im Anbau liegt immer auf „Klasse statt Masse“ und das Geheimnis des Erfolgs ist eigentlich kein Geheimnis, sondern konsequentes Qualitätsmanagement: Auswahl der perfekten Lagen, präzise Schnittmaßnahmen im Sommer und Winter, ständige Betreuung und Beobachtung der Bäume, der ideale Ernte-Zeitpunkt und schlussendlich die optimale Lagerung. Die meisten Arbeiten werden von Hand erledigt. So wird zum Beispiel jeder Apfel einzeln gepflückt... 

 „Mit diesen Maßnahmen können wir den besten Geschmack reproduzierbar machen und ihn damit auch garantieren. Bei uns wird Qualität produziert und nicht sortiert“, so Frutura-Eigentümer Manfred Hohensinner.

Der Apfel ist nach wie vor das beliebteste Obst des Landes. Im Durchschnitt isst jede Österreicherin und jeder Österreicher mehr als 17 Kilo Äpfel pro Jahr – auch den jungen Menschen wird der Wert regional gewachsener Lebensmittel für die eigene Gesundheit und speziell auch für die Umwelt immer mehr bewusst. Denn je weniger Importe notwendig sind umso besser ist das für die Umwelt. Außerdem ist guter Geschmack das beste Rezept gegen die Lebensmittverwendung – was gut schmeckt, wirft man nicht weg! Im Rahmen einer Genusstour durch große Einkaufszentren in Österreich will Frutura den Steiermark Genussapfel Premium zum guten Geschmack einer neuen Generation machen und den Apfel als völlig neuartiges Erlebnis inszenieren. 

Mit 3D-Brillen und 360 Grad Videos können die Besucher virtuell durch eine Apfelplantage spazieren und gemeinsam mit den Apfelbauern direkt in die Welt des steirischen Apfels eintauchen oder den Steiermark Genussapfel Premium „in echt“ verkosten. Mit einer speziellen Lasergravur lassen sich die Äpfel vor Ort sogar „personalisieren“ – natürlich ökologisch unbedenklich. 

Zusätzlich gibt es wissenswerte Infos über die Bienen, die ein unerlässlicher Partner in der Landwirtschaft sind. Zur Schaffung von neuem Lebensraum für die Bienen hat Frutura das Gesellschaftsprojekt BioBienenApfel gestartet, das von prominenten Botschaftern wie Dominic Thiem, Sebastian Vettel oder Lizz Görgl unterstützt wird.

Die Genusstour reist durch die Landeshauptstädte Graz, Wien, Salzburg und Linz. Startschuss ist am „Tag des Apfels“ in Graz. Hier alle Termine im Überblick:

  • Graz: 12. + 13. November
  • Wien: 26. + 27. November
  • Salzburg: 10. + 11. Dezember
  • Linz: 07. + 08. Jänner
  • Wien: 21. + 22. Jänner

Erhältlich ist der Steiermark Genussapfel Premium bei Spar in ganz Österreich.
Hier geht's direkt zur Website der Frutura Genusstour.


Rückfragen:

Dr. Philipp Berkessy
p.berkessy@frutura.com
+43 3334 41800-161

Rückfragen & Kontakt:

Frutura Obst & Gemüse Kompetenz­zentrum GmbH . Fruturastraße 1 . 8224 Hartl, Österreich
Telefon: +43 (0) 3334 41800 . Fax: +43 (0) 3334 41800-4 . E-Mail: office@frutura.com . frutura.com

MEDIACONTACT-PLUS-MAILING UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS