vorige Seite Seite 1 von 60 nächste Seite

AK Präsident Zangerl: Klarere Regelungen für Risikogruppen dringend nötig

Schutz von Risikogruppen ist immer noch unklar und unzureichend definiert. Alle Betroffenen, Arbeitgeber wie Arbeitnehmer, brauchen eine eindeutige Regelung!

OTS0139
06.04.2020 13:46
 

Industrie begrüßt Perspektive für Wiederhochfahren des Wirtschaftsstandortes

IV-Präs. Kapsch: Schrittweise Lockerung von Maßnahmen mit Gesundheit der Menschen im Fokus – Positives Signal stärkt Planbarkeit, Vertrauen und Zuversicht

OTS0113
06.04.2020 12:44
 

WKK-Mandl: Jetzt den Neustart vorbereiten!

Die Phase der strengen Pandemiemaßnahmen sei notwendig, werde aber – Vernunft in den kommenden Tagen vorausgesetzt – nach Ostern schrittweise gelockert, begrüßt WK-Präsident Mandl.

OTS0111
06.04.2020 12:36
 

AK Anderl: „Hochfahren der Wirtschaft gut, aber Risikogruppen schützen!“

Beim Öffnen von Geschäften muss auf Beschäftigte mit Risiken besonders Rücksicht genommen werden

OTS0094
06.04.2020 12:12
 

Offener Brief: Zivildiener-Pay-Gap schließen

Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) fordert Bundesministerin Elisabeth Köstinger auf, die ungleiche Bezahlung von freiwilligen und verpflichteten Zivildienern zu beseitigen

OTS0090
06.04.2020 12:03
 

ÖGK-Arbeitnehmer-Obmann Huss: Mehr offene Fragen als Lösungen für RisikopatientInnen

Durch fehlende Entscheidungen wurde schon viel wertvolle Zeit vergeudet – wichtige Problemfelder offen

OTS0087
06.04.2020 11:54
 

Massive Kritik von AK-Präsident Kalliauer: Klare Regeln, sonst werden Arbeitsplätze zur Hauptinfektionsquelle von Corona

Kein Tag vergeht in der AK-Rechtsberatung ohne Dutzende verzweifelte Hilferufe von besorgten Beschäftigten: Sie müssen zur Arbeit gehen, obwohl es keine Schutzabstände gibt, obwohl es keine …

OTS0028
06.04.2020 09:25
 

younion-Bauer: Masken bei Wiener Linien nur auf freiwilliger Basis!

Gesichtsschutz ist in ausreichender Zahl vorhanden, darf aber kein Zwang werden

OTS0011
06.04.2020 08:06
 

Bund verweigert höheres Arbeitslosengeld - Kalliauer fordert vom Land OÖ finanzielle Hilfe für Arbeitslose und eine Corona-Stiftung

Die Regierungsparteien haben es am Freitag im Nationalrat abgelehnt, das Arbeitslosengeld auf 70 Prozent des bisherigen Nettoeinkommens zu erhöhen. „Das ist angesichts der Rekordarbeitslosigkeit infolge …

OTS0003
05.04.2020 09:00
 

AK Anderl: Klarheit bei Thema Risikogruppen war wichtig, noch offene Fragen rasch lösen

„Menschen mit ernsthaften gesundheitlichen Risiken vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen ist richtig und wichtig“, sagt AK Präsidentin Renate Anderl. „Dass der Nationalrat dazu gestern …

OTS0048
04.04.2020 14:33
 

Nach Kritik folgt Dank an die Geschäftsführung

Wiener Linien: „Die rasche Reaktion auf die Forderungen der FCG-Interessensvertreter ist lobenswert“

OTS0032
04.04.2020 11:47
 

AK-Goach: Vehemente Forderung nach Erhöhung des Arbeitslosengeldes bleibt aufrecht

Kärntens AK-Präsident: "Wir dürfen Betroffene nicht mit ihren existentiellen Sorgen alleine lassen"

OTS0010
04.04.2020 09:27
 

AK: 3. COVID-Paket bringt Licht aber auch Schatten

Erfolg für AK: Staatshilfe wird an Dividendenstopp gekoppelt

OTS0173
03.04.2020 15:27
 

Industrie: Weitere Hilfsmaßnahmen entscheidend für Sicherung von Wirtschaftsstandort und Arbeitsplätzen

IV-Präs. Kapsch: Starkes Signal an Menschen und Unternehmen – Betriebe entlasten, Liquidität weiter stärken, Beschäftigung sichern – Perspektive für Rückkehr zur Normalität entwickeln

OTS0164
03.04.2020 15:05
 
vorige Seite nächste Seite