vorige Seite Seite 35 von 45 nächste Seite

Presseeinladung: Außenministerin Karin Kneissl und UNO-Hochkommissar Zeid Ra'ad Al Hussein eröffnen Menschenrechtskonferenz „Vienna+25“

Außenministerin Karin Kneissl eröffnet gemeinsam mit dem Hochkommissar für Menschenrechte der Vereinten Nationen Zeid Ra'ad Al Hussein am 22. Mai 2018 die Konferenz „Vienna+25: Building Trust – …

SOS Mitmensch: FPÖ und antisemitische „Aula“ weiterhin eng verzahnt

Namhafte FPÖ-Politiker sind führende Gesellschafter des neonazinahen Blattes

OTS0003
14.05.2018 08:24
 

FP-Krauss: Wiener SPÖ macht bei Bildung alles falsch, was man nur falsch machen kann

Pädagogen zeigen Maßnahmen auf, Politik lässt sie im Stich

OTS0005
12.05.2018 10:37
 

Internationaler Tag der Pflegenden: Gesundheit ist ein Menschenrecht

Weichenstellung für bedarfsorientierte, kompetente Pflegeleistungen in Österreich.

Sozialistische Jugend fordert Verbot der Ustaša-Veranstaltung am Loibacher Feld in Bleiburg

SJ-Herr: „Kirche und Behörden schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu, während sich in Kärnten Faschisten versammeln!“

OTS0016
11.05.2018 09:00
 

Vilimsky: „Probleme bei EU-Asylagentur rasch lösen“

„Zu Untersuchungen wegen möglicher finanzieller Unregelmäßigkeiten in der EASO kommen nun auch schwere Vorwürfe zu Organisationskultur und Führungsstil“

OTS0010
10.05.2018 09:14
 

Krauss: Mehr als die Hälfte der Wiener Schüler spricht nicht Deutsch

Integrationsmaßnahmen der rot-grünen Stadtregierung haben trotz Milliardenaufwand völlig versagt

OTS0206
09.05.2018 16:54
 

EU-Staaten müssen geschlossen global auftreten

Zum Europatag diskutierten Schüler und Politiker in Wien die Zukunft der EU / Bundespräsident van der Bellen und EU-Kommissar Hahn

Düzen Tekkal bei ÖIF-Diskussion zu Schule und Islam: „Wir müssen unsere Werte stolz verteidigen!“

Journalistin Tekkal, Religionspädagoge Khorchide, NMS-Lehrerin Wiesinger und Integrationsbotschafterin Kondul diskutierten über Integration an Brennpunktschulen und politischen Islam

OTS0176
09.05.2018 15:11
 

SPÖ startet Diskussionsprozess zu digitalen Menschenrechten

SPÖ-Enquete zu digitalen Menschenrechten: Der Mensch muss selbst entscheiden können, was mit seinen Daten passiert

OTS0154
09.05.2018 13:45
 

UNHCR: Schutzgedanken bei Asylthemen wieder in den Vordergrund rücken!

Bargeldabnahme und Auslesen von Handydaten sowie lange Wartefrist für Staatsbürgerschaft besonders problematische Bestimmungen des aktuellen Gesetzesentwurfs

OTS0069
09.05.2018 10:31
 

Themenfokus #GemeinschaftHält: Gemeinschaft ist Persönlichkeitsentwicklung

P. Maximilian Krenn vom Stift St. Paul im Lavanttal: Klösterliche Gemeinschaft ist im tiefsten Persönlichkeitsentwicklung

OTS0177
08.05.2018 14:11
 

Afghanistan ist nicht sicher!

Kampagnenstart für Unterstützer-Initiative #SicherSein

OTS0113
08.05.2018 11:32