Zum Inhalt springen
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

ÖGfE-Schmidt: EU-Erweiterung steht für Österreicher:innen aktuell nicht im Vordergrund

23 Prozent für Ukraine-Beitritt, 51 Prozent dagegen | Zustimmung zum Beitritt der Westbalkan-Länder zwischen 14 und 24 Prozent | Ablehnung zwischen 40 und 54 Prozent - Umfrage

Studie: EU sollte Westbalkan endlich ernst nehmen

EU braucht neue Strategie; höhere Einkommen als Schlüssel, mehr EU-Transfers bester Hebel; Zugang zum EU-Budget wäre Game-Changer; Russland könnte Region destabilisieren

ÖGfE-Schmidt: In schwierigen Zeiten setzt die Jugend auf Europa

81 Prozent für mehr EU-Krisenkompetenzen | 83 Prozent für Jugend-Reisen nach Brüssel | Für 72 Prozent ist die EU kompliziert - ÖGfE-Jugendumfrage

Wiener/Häusling: Studienvorstellung "Ukraine-Krieg und globale Lebensmittelversorgung"

Die Europaabgeordneten Sarah Wiener und Martin Häusling laden am Mittwoch, 15. Juni zum Webinar.

OTS0046
15.06.2022 09:27
 

Wiener, Burgenländer und Vorarlberger sehen EU-Mitgliedschaft am positivsten

Europäische Kommission und Österreichische Gesellschaft für Europapolitik haben im Zuge ihrer EU-Zukunftstour das Stimmungsbild quer durch Österreich ausgelotet.

Europäischer Peer Review 2022

Qualität und Unabhängigkeit von Statistik Austria werden geprüft

OTS0077
30.03.2022 10:36
 

Ukraine - Krieg: Was Europa erwartet

Die Hauptsorge der EU Bürger in Zusammenhang mit dem Ukraine - Krieg gilt Inflation, Energieversorgung, der Gefahr eines Weltkrieges sowie dem möglichen Einsatz von Nuklearwaffen.

OTS0001
25.03.2022 00:05
 

ÖGfE-Schmidt: Österreicher:innen für verstärkte europäische Zusammenarbeit in Sicherheit und Verteidigung

Neun von zehn ist Neutralität wichtig | Zwei von drei gegen NATO-Beitritt | Umfrage

ÖGfE-Schmidt zu 20 Jahre Euro-Bargeld: In turbulenten Zeiten ist der Euro Bezugspunkt und Stabilitätsanker

57 Prozent haben großes, 39 Prozent geringes Vertrauen in den Euro | Für 74 Prozent ist er wichtiger Bestandteil europäischer Identität - Umfrage

Ergebnisse der 2. europäischen Gesundheitskompetenz-Erhebung veröffentlicht

ÖPGK erarbeitete Empfehlungen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz in Österreich

OTS0088
15.12.2021 11:04
 

Bereits 94 % der Behördendienstleistungen online verfügbar

Capgemini-eGovernment-Report im Auftrag der Europäischen Kommission stellt Österreich gutes Zeugnis aus

OTS0163
15.11.2021 15:33
 

Städtebund/wiiw-Studie: Österreichs Städte beim Lebensstandard an EU-Spitze

Öffentliche Dienstleistungen sorgen dafür, dass Großstädter*innen in Österreich so viel Geld für die schönen Dinge des Lebens bleibt wie in kaum einem anderen Land der EU

Neue Studie: Österreich bei Kinderbetreuung im letzten EU-Drittel

Gemeinsame Studie der Julius Raab Stiftung und EcoAustria sieht Aufholbedarf bei Kinderbetreuung und Elementarpädagogik – Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung gefordert

OTS0067
12.08.2021 10:39
 

SPÖ-Bayr: Opfer besser zu schützen und dazu evidenzbasierte Politik machen!

EIGE-Studie: Geschlechtsspezifische Gewalt kostet Österreich über 7 Milliarden Euro pro Jahr

OTS0106
07.07.2021 11:33
 

Neuer WWF-Report zum Gewässerschutz: Österreich droht EU-Ziele zu verfehlen

WWF fordert Naturschutz-Offensive: Deutlich mehr Flüsse renaturieren und sanieren, ausreichendes Budget garantieren

OTS0065
10.06.2021 09:56
 
vorige Seite nächste Seite