Presseaussendungen der Branche Forschungsinstitute

1.915 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 128 nächste Seite

SET Plan 2018: Europaweite Energiewende im Fokus

Zwei Tage lang wird gezeigt und diskutiert, wie Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der Industrie sowie Forschung und Entwicklung die Energiewende in Europa vorantreiben können.

Solidarität in Forschung und Praxis - warum jetzt?

Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien gründet neue interdisziplinäre Forschungsgruppe zu Solidaritätsfragen im 21. Jahrhundert (Auftaktveranstaltung & Mediengespräch)

LieberLieber setzt auf Safety & Security Co-Engineering von AIT

Dienstag, 13. November 2018: Die zunehmende Komplexität bei Vernetzung und Digitalisierung verlangt neue Ansätze, um Softwaresysteme effizient zu bauen.

KDZ/WIFO: Ist der Föderalismus reformierbar?

„Steuerung im österreichischen Föderalismus – Herausforderungen und Optionen“

OTS0026
13.11.2018 09:00

AIT am Smart City Expo World Congress in Barcelona (13.-15.11.2018)

Lösungen für Stadtplanung und urbane Mobilität

WIFO: Reife Hochkonjunktur im Zeichen einer Abkühlung der Weltwirtschaft

Die Wirtschaft befindet sich in Österreich in der Reifephase einer Hochkonjunktur.

OTS0019
12.11.2018 09:00

ARTTEC @ AIT - „Entschleunigung“ von Chris Noelle

Ausstellung im Foyer des AIT Austrian Institute of Technology Giefinggasse 4, 1210 Wien

"Deep Learning for Acoustic Bird Detection and Species Identification"

Vortrag Dr. Jan Schlüter: Österreichisches Forschungsinstitut für Artificial Intelligence (OFAI)

WIFO: BIP-Wachstum im III. Quartal +0,5 Prozent: Dienstleistungen kräftig, Industriekonjunktur lässt nach

Gemäß der aktuellen Schnellschätzung des WIFO wuchs die österreichische Wirtschaft im III.

OTS0018
31.10.2018 09:00

AIT auf der Berlin Science Week

Panel Discussion zum Thema „Cyber Security“ lockt internationales Publikum in die deutsche Hauptstadt

WIFO: Wachstum schwächt sich bis 2023 weiter ab: Staatsschuld sinkt, Arbeitslosigkeit steigt

Das Wirtschaftswachstum dürfte seinen Höhepunkt überschritten haben: Für 2019 bis 2023 erwartet das WIFO in seiner mittelfristigen Prognose einen durchschnittlichen BIP-Zuwachs von 1,7 Prozent.

OTS0008
26.10.2018 09:00

Kompetitive Forschungsförderung als Qualitäts- und Produktivitätskatalysator

Anlässlich des österreichischen Vorsitzes des Rates der Europäischen Union diskutierten ExpertInnen am Campus des IST Austria über die Rolle kompetitiver Forschungsförderung

OTS0165
23.10.2018 13:53

IST Austria ist Nummer eins beim European Research Council (ERC)

Mit einer Erfolgsquote von knapp 48% liegt das Institute of Science and Technology beim Einwerben von ERC Grants deutlich vor sämtlichen anderen namhaften Institutionen Europas.

OTS0050
23.10.2018 10:15

Forschungsprojekt EUFAL: Elektrifizierung von Nutzfahrzeugflotten vorantreiben

Ein internationales Konsortium um AIT und DLR entwickelt eine auf den Bedürfnissen von Flottenbetreibern basierende Online-Wissensplattform.

Musikalisch-Literarischer Spendenerfolg zugunsten krebskranker Kinder

Exklusives Musikalisch-Literarisches Benefizkonzert mit Top-Besetzung anlässlich 30-Jahre St. Anna Kinderkrebsforschung.

OTS0048
22.10.2018 10:16
vorige Seite nächste Seite